Für den Seiteninhalt ist die Tagespflegeperson verantwortlich.

Das Mäusenest...

... befindet sich in der Waldstadt 1 in einem verkehrsberuhigten Bereich mit angrenzendem Wald. Als staatlich anerkannte Erzieherin mit einer Zertifizierung als Kinderpflegeperson betreue ich hier zurzeit drei Kinder.

Die gemieteten Räumlichkeiten bieten eine angenehme „Wohlfühlatmosphäre“. Dazu gehören ein großes kombiniertes Spiel- und Esszimmer mit einer kleinen Kochnische, ein Schlafraum für schöne Träume und ein Bad.

Ich biete den Kindern altersgerechte Spielmaterialien in unterschiedlicher Form und unterschiedlichen Materialien an, sowie eine umfangreiche Sammlung von Kinderliteratur. Gerne sitzen wir gemeinsam in der Bücherecke, wo wir Bilder betrachten und Geschichten erzählen können. Den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder unterstütze ich in den Räumen, indem die Kinder jederzeit die vorhandenen entwicklungsgemäße Bewegungselemente (z.B. das Pikler- Dreieck, Kriechtunnel und Trampolin) unter Aufsicht nutzen können.

Das Kind erfährt bei mir eine liebevolle Zuwendung. Schwerpunkte meiner Arbeit sind Achtsamkeit im Umgang mit den Kindern und sich selbst sowie das Entwickeln von Vertrauen in die Selbstentwicklungskräfte jedes Kindes. Dabei orientiere ich mich u.a. an den Werken von Emmi Pikler und Maria Montessori.

Die im Morgenkreis und im Tagesablauf integrierte Musikerziehung wird altersentsprechend mit sich stets wiederholenden Liedern, Reimen und Musikinstrumenten gestaltet. Die Musik schafft beim Spielen eine fröhliche Stimmung.

Weiterhin biete ich den Kindern kreative Angebote an z.B. malen, reißen und kleben mit verschiedenen Materialien. Ich lege besonderen Wert auf Bewegungserfahrung in der Natur beim täglichen Rausgehen in den Wald oder auf den Spielplätzen.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der engen Zusammenarbeit mit den Eltern. Kurze Gespräche zwischen Tür und Angel finden regelmäßig statt. Gespräche in Ruhe werden in gegenseitiger Absprache festgelegt.

Zur Sicherung der Qualität meines Betreuungsangebotes arbeite ich kooperativ mit einer anderen Tagespflegeperson zusammen. Dazu gehören regelmäßige Treffen mit deren Kindern. Unsere Höhepunkte, wie Geburtstage, Ostern, Laternenumzug werden in Absprache mit den Eltern gemeinsam gestaltet und erlebt.

Da ich immer auf dem aktuellsten Stand meiner Tätigkeit als Tagesmutter sein möchte, nehme ich regelmäßig an Weiterbildungen teil.

Exemplarischer Tagesablauf im Mäusenest

Beginn ab Aktivität
9.00 Uhr Ankunft der Kinder
10.00 Uhr Obstpause
10.30 Uhr freies Spiel, pädagogische Angebote möglichst im Freien
11.00 Uhr Mittagskreis
11.30 Uhr Mittagessen
12.00 Uhr Mittagsschlaf
14.00 Uhr freies Spiel
14.30 Uhr Spiel- und Abholzeit

Zu weiteren Profilen von Tagespflegepersonen

PLZ-Bereich 14478

Gesamtübersicht