Wir danken unseren Partnern

Sponsoren vom Treppenhaus
Treppenhaus Kinderhaus Fridolin unten ((c) Petko Beier)

Im Dezember 2010 wurde das Kinderhaus Fridolin nach anderthalbjähriger Sanierung wieder an die Kinder und den Träger FidL - Frauen in der Lebensmitte e.V. übergeben. In der Potsdamer Stadtvilla in der Alleestraße wurde besonderer Wert auf die kindgerechte Ausgestaltung der Räume und Flure gelegt. Ein besonderes Highlight ist die neue Flurgestaltung - über drei Etagen entstand hier ein Kunstwerk besonderer Art....

Die Gestaltung des Dschungeltreppenhauses wurde durch Spenden ermöglicht.

Besonders danken möchten wir an dieser Stelle den Familien Kämmerer, Kirmse, Neumann, Ruprecht.

Vielen Dank auch an die folgenden Partner, die durch ihre Unterstützung die Vision des Dschungeltreppenhauses realisierbar machten:

Das FidL-Tagespflegeteam besteht aus selbständigen Tagespflegepersonen, die mit FidL kooperieren. Als Kooperationspartner arbeiten wir sehr eng zusammen - fachlich, inhaltlich und administrativ. Das Besondere: Das FidL-Tagespflege ist geprägt von überdurchschnittlicher Kreativität, Engagement und Motivation. Jede Tagespflegeperson hat eigene positive Besonderheiten, die die Individualität der Tagespflege unterstreichen. Vor diesem Hintergrund vermittelt die FidL-Geschäftsstelle gern - und mit einem guten Gefühl - Kinder zu „unseren“ FidL-Tagespflegepersonen.

Die Anzahl der FidL-Tagespflegepersonen ist kontinuierlich gestiegen – nicht zuletzt auch durch die von der Öffentlichkeit wahrgenommenen Qualität ihrer Arbeit.

FidL ist sehr stolz darauf, dass wir auf so viele kompetente und innovative Tagespflegepersonen verweisen können!

Als Träger der öffentlichen Jugendhilfe übernimmt die Landeshauptstadt Potsdam einen Großteil der Betriebskosten der Kindertagesstätten. Als "Familienhauptstadt" setzt Potsdam zusätzliche Akzente in der Kinderbetreuung. Als fairer und transparenter Träger der freien Jugendhilfe versteht sich FidL als Partner der Stadtverwaltung.

Die Freunde des Kinderhauses Fridolin in Potsdam sind wir, die Eltern und Unterstützer der kleinen Racker. Uns liegt es besonders am Herzen unseren Kindern gerade in den ersten Lebensjahren eine sichere und besonders spannende Welt zum Anfassen und Erleben zu eröffnen. Aus diesem Grund haben wir einen Förderverein gegründet, der das Kinderhaus Fridolin dabei unterstützt, unseren Kindern die ersten Schritte in das „Abenteuer Leben“ so vielfältig wie möglich zu gestalten. Oft reichen die finanziellen Mittel trotz des großen Engagements von Kitamitarbeitern und Eltern nicht aus, um für die Kinder wichtige Projekte in Angriff zu nehmen oder besondere Anschaffungen zu tätigen. Hier sehen wir unseren Beitrag.

Wir freuen uns über jede weitere Unterstützung.

Weitere Informationen unter www.fridolinsfreunde.de